Der Förderverein Gut Varrel e.V.

Erfahren Sie mehr über den Förderverein und die Aktivitäten zur Erhaltung des Kultur- und Erholungszentrums in der Gemeinde Stuhr, vor den Toren Bremens.
Der Verein
Zeichnung Gut Varrel

Das Gut Varrel

Das Gut Varrel bietet Platz für Veranstaltungen aller Art. Verschiedene Gebäude bilden das inzwischen denkmalgeschützte Ensemble.
Die Gebäude

Veranstaltungen

Das Gut Varrel hat sich als Zentrum für Veranstaltungen unterschiedlichster Art etabliert. Egal ob Konzerte, Theater, Comedy oder Osterfeuer und Sommerfest. Hier wird Freizeit für Groß und Klein gestaltet.
Veranstaltungskalender
Auf diesen Seiten möchte Ihnen der Förderverein Gut Varrel e.V. zeigen, was mit privatem Engagement und Eifer erreicht werden kann. Aus einer Ruine wurde ein kulturelles Zentrum für die gesamte Gemeinde Stuhr. Da sich immer wieder etwas auf dem Gutsgelände tut, werden sich diese Seiten auch immer wieder ändern. Aus diesem Grunde: Kiek mol wedder in.

Aktuelles

Eine Übersicht über die aktuellsten Meldungen. Unter Aktuelles finden sie alle Meldungen rund um das Geschehen am Gut Varrel.

Einladung Mitgliederversammlung 2017

Der Förderverein Gut Varrel e.V. lädt alle seine Mitglieder am Donnerstag, den 17.03.2016 um 20:00 Uhr, zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung im Vereinsheim des TuS Varrel im Gut Varrel ein.

mehr lesen

Baumschnittannahme für das Osterfeuer

Das Osterfeuer hinter der Scheune des Gut Varrel findet wieder am Ostersonntag statt. Es beginnt traditionell wieder mit der Ostereiersuche für die Kinder um 18:30 Uhr. Das Feuer wird um 19:00 Uhr entfacht.

mehr lesen

Backtermine am Jahreswechsel

Das letzte Backen in diesem Jahr findet am kommenden Samstag, den 26.11. statt. Zwischen den Feiertagen wird nicht gebacken. Der nächste Termin ist dann erst wieder am 28. Januar 2017.

mehr lesen

Veranstaltungen

Das Gut ist außerdem ein anerkanntes Kulturzentrum in der Region. Vor allem in der Scheune finden regelmäßig Veranstaltungen verschiedener Art statt. Egal ob Theater, Konzerte, Comedy, Ausstellungen oder Feiern. Es ist eigentlich für jeden etwas dabei. So wird zum Beispiel seit Jahren „Das große Chinesische Neujahrskonzert“ in der Scheune aufgeführt. Eine international renomierte Aufführung. Auch Justus Franz, Johann König (Comedy) und andere Künstler waren bereits mehr als einmal Gast in der Gutsscheune. Der Förderverein selber, veranstaltet in jedem Jahr am Ostersonntag ein großes Osterfeuer, bei dem immer rund 3.000 Gäste erwartet werden. Und im September wird ein Sommerfest veranstaltet, bei dem traditionelle Handwerkskunst und Freizeitkünstler ihre Arbeiten präsentieren.

Feb
25
Sa
Backtag am Gut Varrel
Feb 25 um 14:00 – 15:30
Backtag am Gut Varrel

An jedem letzten Samstag im Monat ist Backtag im alten Backhaus auf dem Gutsgelände. Gebacken wird immer Butterkuchen, sowie 2-3 verschiedene Brotsorten. Alles frisch aus dem alten Steinbackofen. Bereits früh am Morgen startet das Backhausteam mit seiner Arbeit. Um 14:00 Uhr startet der Verkauf der frischen Backwaren in der Gutsscheune. Dieser dauert solange, bis die Waren ausverkauft sind.

Mrz
3
Fr
Tischtennisturnier TuS Varrel
Mrz 3 um 18:00
Mrz
4
Sa
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters „Die Bremer Stadtmusikanten“
Mrz 4 um 19:30
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters "Die Bremer Stadtmusikanten"

Die Ouvertüre zum „Der Freischütz“, einer komischen Oper von Carl Maria von Weber, soll Sie einstimmen und mitnehmen auf eine spannende und musikalische Reise. Weber hat sich für seine Oper möglicherweise von der wilden Felslandschaft des Elbsandsteingebirges inspirieren lassen.

Von der Sächsischen Schweiz führt Sie das Akkordeonorchester „Die Bremer Stadtmusikanten e.V.“ unter der Leitung von Birgit Pedotti weiter in Richtung Großbritannien. Ein Medley aus dem Album „Swing When You’re Winning“ von Robbie Williams, Arrangement von H.-G. Kölz, wird die Reisenden empfangen.

Mit dem Marsch Nr. 1 „Pomp and Circumstance“ von Edward Elgar (Arr. Werner Niehues) verlassen wir die Insel wieder. Dieses Musikstück wurde übrigens auf Wunsch bei den Krönungsfeierlichkeiten von Edward VII mit den Worten „Land of Hope and Glory“ unterlegt und ist fast so beliebt wie die offizielle Nationalhymne.

Mit der Gruppe „Santiano“ fahren wir „Frei wie der Wind“ und „Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren“ weiter in die Karpaten. Dort hören Sie die „Karpatenklänge“, eine aus liebevollen Erinnerungen geschriebene Suite von Georg Penz. Unterwegs begegnen Sie noch der kleinen Meerjungfrau „Arielle“. Wir spielen Ihnen mehrere Melodien aus dem gleichnamigen Zeichentrickfilm.

Ein weiterer Programmpunkt ist „Eine kleine Lachmusik“. Raten Sie doch einmal mit, wie viele Lieder in diesem Musikstück von Wolfgang Schröder stecken! Die Idee zu dieser Komposition wurde aus übermütigen Streichquartettproben geboren, angeregt durch Mozarts „Dorfmusikantensextett“.

Vor und während der Pause ist „Zeit für Gespräche“ bei Kaltgetränken oder traditionell am Sonntag auch bei Kaffee und Kuchen.

Vorverkauf: Bürgerbüro im Rathaus
Reservierungen für die Tageskasse nur unter 04206 9377

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen auf dem Gutsgelände finden Sie im Veranstaltungskalender. Veranstaltungen

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen erfragen Sie bitte direkt beim jeweiligen Veranstalter. Der Förderverein hat keine Kenntnisse über Details.

Und sonst…

Vor allem im Frühjahr und Sommer ist das Gut Varrel auch ein beliebter Ort für Hochzeitspaare. Das Standesamt Stuhr hält an regelmäßigen Terminen Trauungen im Gutsgebäude ab. Manch ein Paar kommt auch nur, um hier Fotos machen zu lassen. In der Wassermühle haben der Förderverein Gut Varrel und der TuS Varrel ihr Vereinsheim untergebracht. Ein idealer Ort auch für kleine Veranstaltungen und Feiern. Mehr Informationen zu den Gebäuden, der Geschichte des Guts und zu aktuellen Geschehnissen finden Sie auf den folgenden Seiten.

Unterstützen Sie uns

Werden Sie Mitglied und im Förderverein Gut Varrel e.V., damit Sie eine attraktive Kultur- und Erholungsstätte in der Gemeinde Stuhr erhalten und attraktiv gehalten werden kann.
Mitgliedschaft

Pin It on Pinterest