Der Weg vom realen Abbild zur freien Abstraktion ist spannend. 7 Künstlerinnen des Vereins MachArt haben die Herausforderung angenommen, neue Techniken ausprobiert und im kreativen Austausch um die Vervollkommnung ihres Schaffens gerungen.
Sie präsentieren ausgewählte Acrylbilder zu dem Thema „Wege der Abstraktion“, entstanden in den letzten 2 Jahren.
Es stellen aus: Ursel Eilenstein, Judith Fricke, Ute Gräf, Brigitte Münch, Ulrike Stein, Gudrun Volmer und Margot Wegener.
Kunstinteressierten bietet sich die Gelegenheit, im idyllischen Ambiente des Varreler Gutes die Ausstellung „Wege der Abstraktion“ zu besuchen.
Eintritt wird nicht erhoben.

Öffnungszeiten:
Samstag 14.00 – 19.00 Uhr
Sonntag 11.00 – 19.00 Uhr