Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu einzelnen Veranstaltungen haben, wenden Sie sich bitte an den jeweils angegebenen Veranstalter. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Detailseite der jeweiligen Veranstaltung. Detaillierte Informationen zu den Veranstaltungen erfragen Sie bitte direkt bei den Organisatoren der jeweiligen Veranstaltung. Wir (der Förderverein) haben keine Kenntnisse über die jeweiligen Veranstaltungen. Sie erreichen das Gut Varrel über die Straße „Varreler Feld“. Dort steht Ihnen ein großer Parkplatz zur Verfügung. Den Weg dorthin erklärt Ihnen unsere Anfahrtsbeschreibung. Detaillierte Informationen und die Kontaktdaten erhalten Sie durch einen Klick auf die Veranstaltung.

Parkplatz

Parkplatz Gut Varrel Varreler Feld 28816 Stuhr
Jan
22
So
Wintersportfest TuS Varrel
Jan 22 um 15:30
Jan
28
Sa
Backtag am Gut Varrel
Jan 28 um 14:00 – 15:30
Backtag am Gut Varrel

An jedem letzten Samstag im Monat ist Backtag im alten Backhaus auf dem Gutsgelände. Gebacken wird immer Butterkuchen, sowie 2-3 verschiedene Brotsorten. Alles frisch aus dem alten Steinbackofen. Bereits früh am Morgen startet das Backhausteam mit seiner Arbeit. Um 14:00 Uhr startet der Verkauf der frischen Backwaren in der Gutsscheune. Dieser dauert solange, bis die Waren ausverkauft sind.

Feb
16
Do
Das Große Chinesische Neujahrskonzert
Feb 16 um 20:00
Das Große Chinesische Neujahrskonzert

Guangdong National Orchestra of China

Prächtige Kostüme und traditionelle chinesische Musik auf Originalinstru­menten machen das schon traditionelle Chinesische Neujahrskonzert aus. In diesem Jahr wird das Guangdong National Orchestra of China, eines der Spitzenorchester der traditionellen chinesischen Musik, das „Jahr des Hahns“ einläuten. Jahr für Jahr wählt ein Exper­tengremium ein bedeutendes traditionelles Orches­ter aus, das während der Periode des Chinesischen Frühlingsfestes in den euro­päischen Kulturmetropolen wie Wien, Amsterdam, Berlin oder Prag die charakte­ristische Musik und Instru­mente seiner Region vorstellt. Das Publikum lernt vielfältige ethnische Musikrichtungen kennen. Durch Moderation werden die Stücke erklärt und Soloinstrumente, wie die Pferdekopfgeige vorgestellt. Poetische und schwungvolle Orchesterwerke aus der traditionellen wie zeit­genössischen Musik Chinas wechseln sich mit virtuosen Soli ab. Kunst­volle Kostüme sorgen für Augenschmaus.

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Syke.

Feb
25
Sa
Backtag am Gut Varrel
Feb 25 um 14:00 – 15:30
Backtag am Gut Varrel

An jedem letzten Samstag im Monat ist Backtag im alten Backhaus auf dem Gutsgelände. Gebacken wird immer Butterkuchen, sowie 2-3 verschiedene Brotsorten. Alles frisch aus dem alten Steinbackofen. Bereits früh am Morgen startet das Backhausteam mit seiner Arbeit. Um 14:00 Uhr startet der Verkauf der frischen Backwaren in der Gutsscheune. Dieser dauert solange, bis die Waren ausverkauft sind.

Mrz
3
Fr
Tischtennisturnier TuS Varrel
Mrz 3 um 18:00
Mrz
4
Sa
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters „Die Bremer Stadtmusikanten“
Mrz 4 um 19:30
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters "Die Bremer Stadtmusikanten"

Die Ouvertüre zum „Der Freischütz“, einer komischen Oper von Carl Maria von Weber, soll Sie einstimmen und mitnehmen auf eine spannende und musikalische Reise. Weber hat sich für seine Oper möglicherweise von der wilden Felslandschaft des Elbsandsteingebirges inspirieren lassen.

Von der Sächsischen Schweiz führt Sie das Akkordeonorchester „Die Bremer Stadtmusikanten e.V.“ unter der Leitung von Birgit Pedotti weiter in Richtung Großbritannien. Ein Medley aus dem Album „Swing When You’re Winning“ von Robbie Williams, Arrangement von H.-G. Kölz, wird die Reisenden empfangen.

Mit dem Marsch Nr. 1 „Pomp and Circumstance“ von Edward Elgar (Arr. Werner Niehues) verlassen wir die Insel wieder. Dieses Musikstück wurde übrigens auf Wunsch bei den Krönungsfeierlichkeiten von Edward VII mit den Worten „Land of Hope and Glory“ unterlegt und ist fast so beliebt wie die offizielle Nationalhymne.

Mit der Gruppe „Santiano“ fahren wir „Frei wie der Wind“ und „Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren“ weiter in die Karpaten. Dort hören Sie die „Karpatenklänge“, eine aus liebevollen Erinnerungen geschriebene Suite von Georg Penz. Unterwegs begegnen Sie noch der kleinen Meerjungfrau „Arielle“. Wir spielen Ihnen mehrere Melodien aus dem gleichnamigen Zeichentrickfilm.

Ein weiterer Programmpunkt ist „Eine kleine Lachmusik“. Raten Sie doch einmal mit, wie viele Lieder in diesem Musikstück von Wolfgang Schröder stecken! Die Idee zu dieser Komposition wurde aus übermütigen Streichquartettproben geboren, angeregt durch Mozarts „Dorfmusikantensextett“.

Vor und während der Pause ist „Zeit für Gespräche“ bei Kaltgetränken oder traditionell am Sonntag auch bei Kaffee und Kuchen.

Vorverkauf: Bürgerbüro im Rathaus
Reservierungen für die Tageskasse nur unter 04206 9377

Mrz
5
So
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters „Die Bremer Stadtmusikanten“
Mrz 5 um 15:30
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters "Die Bremer Stadtmusikanten"

Die Ouvertüre zum „Der Freischütz“, einer komischen Oper von Carl Maria von Weber, soll Sie einstimmen und mitnehmen auf eine spannende und musikalische Reise. Weber hat sich für seine Oper möglicherweise von der wilden Felslandschaft des Elbsandsteingebirges inspirieren lassen.

Von der Sächsischen Schweiz führt Sie das Akkordeonorchester „Die Bremer Stadtmusikanten e.V.“ unter der Leitung von Birgit Pedotti weiter in Richtung Großbritannien. Ein Medley aus dem Album „Swing When You’re Winning“ von Robbie Williams, Arrangement von H.-G. Kölz, wird die Reisenden empfangen.

Mit dem Marsch Nr. 1 „Pomp and Circumstance“ von Edward Elgar (Arr. Werner Niehues) verlassen wir die Insel wieder. Dieses Musikstück wurde übrigens auf Wunsch bei den Krönungsfeierlichkeiten von Edward VII mit den Worten „Land of Hope and Glory“ unterlegt und ist fast so beliebt wie die offizielle Nationalhymne.

Mit der Gruppe „Santiano“ fahren wir „Frei wie der Wind“ und „Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren“ weiter in die Karpaten. Dort hören Sie die „Karpatenklänge“, eine aus liebevollen Erinnerungen geschriebene Suite von Georg Penz. Unterwegs begegnen Sie noch der kleinen Meerjungfrau „Arielle“. Wir spielen Ihnen mehrere Melodien aus dem gleichnamigen Zeichentrickfilm.

Ein weiterer Programmpunkt ist „Eine kleine Lachmusik“. Raten Sie doch einmal mit, wie viele Lieder in diesem Musikstück von Wolfgang Schröder stecken! Die Idee zu dieser Komposition wurde aus übermütigen Streichquartettproben geboren, angeregt durch Mozarts „Dorfmusikantensextett“.

Vor und während der Pause ist „Zeit für Gespräche“ bei Kaltgetränken oder traditionell am Sonntag auch bei Kaffee und Kuchen.

Vorverkauf: Bürgerbüro im Rathaus
Reservierungen für die Tageskasse nur unter 04206 9377

Mrz
19
So
Gemeindekulturfest
Mrz 19 um 15:00

15:00 Uhr – Kaffeetrinken

16:00 Uhr – Beginn

Mrz
24
Fr
Irish Spring Festival
Mrz 24 um 20:00
Irish Spring Festival

Mit

  • Eddie Sheehan & Cormac Doyle – Irish Songs
  • David Munnelly Trio (Bild) – Dance Tunes
  • Connla – Modern Tradition from the North
  • Andrew Vickers – Funky Step Dance

Der 17. Jahrgang des Irish Spring Festivals stellt Künstlerinnen und in den Mittelpunkt, die sich dem Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne verschrieben haben. Sie lernen aus dem Schatz des Vergangenen und formen das Kommende. Faszinierend, wie viele junge Musiker dem Folk wieder eine Zukunft geben. Sie bezaubern mit Jigs, Reels und Hornpipes und den typischen Tanzrhythmen, die man aus dem Irish Folk kennt und liebt. Dazu klingen die gesungenen Balladen, traditionell genauso wie im sich immer wieder erneuernden irisch geprägten Folk-Pop Gewand. Neben dem Gesang stehen 2017 Instrumente wie Uilleann Pipes (irischer Dudelsack), keltische Harfe, Fiddle (Geige), Knopf-Akkordeon, Gitarre sowie Holz- und Blechflöte im Fokus.

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Syke.

Mrz
25
Sa
Backtag am Gut Varrel
Mrz 25 um 14:00 – 15:30
Backtag am Gut Varrel

An jedem letzten Samstag im Monat ist Backtag im alten Backhaus auf dem Gutsgelände. Gebacken wird immer Butterkuchen, sowie 2-3 verschiedene Brotsorten. Alles frisch aus dem alten Steinbackofen. Bereits früh am Morgen startet das Backhausteam mit seiner Arbeit. Um 14:00 Uhr startet der Verkauf der frischen Backwaren in der Gutsscheune. Dieser dauert solange, bis die Waren ausverkauft sind.

Kindersachenflohmarkt
Mrz 25 um 15:00 – 17:00
Apr
1
Sa
Frauenkleiderflohmarkt
Apr 1 um 15:00 – 17:00

Unterstützen Sie uns

Werden Sie Mitglied und im Förderverein Gut Varrel e.V., damit Sie eine attraktive Kultur- und Erholungsstätte in der Gemeinde Stuhr erhalten und attraktiv gehalten werden kann.
Mitgliedschaft
Jan
22
So
Wintersportfest TuS Varrel
Jan 22 um 15:30
Jan
28
Sa
Backtag am Gut Varrel
Jan 28 um 14:00 – 15:30
Backtag am Gut Varrel

An jedem letzten Samstag im Monat ist Backtag im alten Backhaus auf dem Gutsgelände. Gebacken wird immer Butterkuchen, sowie 2-3 verschiedene Brotsorten. Alles frisch aus dem alten Steinbackofen. Bereits früh am Morgen startet das Backhausteam mit seiner Arbeit. Um 14:00 Uhr startet der Verkauf der frischen Backwaren in der Gutsscheune. Dieser dauert solange, bis die Waren ausverkauft sind.

Feb
16
Do
Das Große Chinesische Neujahrskonzert
Feb 16 um 20:00
Das Große Chinesische Neujahrskonzert

Guangdong National Orchestra of China

Prächtige Kostüme und traditionelle chinesische Musik auf Originalinstru­menten machen das schon traditionelle Chinesische Neujahrskonzert aus. In diesem Jahr wird das Guangdong National Orchestra of China, eines der Spitzenorchester der traditionellen chinesischen Musik, das „Jahr des Hahns“ einläuten. Jahr für Jahr wählt ein Exper­tengremium ein bedeutendes traditionelles Orches­ter aus, das während der Periode des Chinesischen Frühlingsfestes in den euro­päischen Kulturmetropolen wie Wien, Amsterdam, Berlin oder Prag die charakte­ristische Musik und Instru­mente seiner Region vorstellt. Das Publikum lernt vielfältige ethnische Musikrichtungen kennen. Durch Moderation werden die Stücke erklärt und Soloinstrumente, wie die Pferdekopfgeige vorgestellt. Poetische und schwungvolle Orchesterwerke aus der traditionellen wie zeit­genössischen Musik Chinas wechseln sich mit virtuosen Soli ab. Kunst­volle Kostüme sorgen für Augenschmaus.

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Syke.

Feb
25
Sa
Backtag am Gut Varrel
Feb 25 um 14:00 – 15:30
Backtag am Gut Varrel

An jedem letzten Samstag im Monat ist Backtag im alten Backhaus auf dem Gutsgelände. Gebacken wird immer Butterkuchen, sowie 2-3 verschiedene Brotsorten. Alles frisch aus dem alten Steinbackofen. Bereits früh am Morgen startet das Backhausteam mit seiner Arbeit. Um 14:00 Uhr startet der Verkauf der frischen Backwaren in der Gutsscheune. Dieser dauert solange, bis die Waren ausverkauft sind.

Mrz
3
Fr
Tischtennisturnier TuS Varrel
Mrz 3 um 18:00
Mrz
4
Sa
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters „Die Bremer Stadtmusikanten“
Mrz 4 um 19:30
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters "Die Bremer Stadtmusikanten"

Die Ouvertüre zum „Der Freischütz“, einer komischen Oper von Carl Maria von Weber, soll Sie einstimmen und mitnehmen auf eine spannende und musikalische Reise. Weber hat sich für seine Oper möglicherweise von der wilden Felslandschaft des Elbsandsteingebirges inspirieren lassen.

Von der Sächsischen Schweiz führt Sie das Akkordeonorchester „Die Bremer Stadtmusikanten e.V.“ unter der Leitung von Birgit Pedotti weiter in Richtung Großbritannien. Ein Medley aus dem Album „Swing When You’re Winning“ von Robbie Williams, Arrangement von H.-G. Kölz, wird die Reisenden empfangen.

Mit dem Marsch Nr. 1 „Pomp and Circumstance“ von Edward Elgar (Arr. Werner Niehues) verlassen wir die Insel wieder. Dieses Musikstück wurde übrigens auf Wunsch bei den Krönungsfeierlichkeiten von Edward VII mit den Worten „Land of Hope and Glory“ unterlegt und ist fast so beliebt wie die offizielle Nationalhymne.

Mit der Gruppe „Santiano“ fahren wir „Frei wie der Wind“ und „Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren“ weiter in die Karpaten. Dort hören Sie die „Karpatenklänge“, eine aus liebevollen Erinnerungen geschriebene Suite von Georg Penz. Unterwegs begegnen Sie noch der kleinen Meerjungfrau „Arielle“. Wir spielen Ihnen mehrere Melodien aus dem gleichnamigen Zeichentrickfilm.

Ein weiterer Programmpunkt ist „Eine kleine Lachmusik“. Raten Sie doch einmal mit, wie viele Lieder in diesem Musikstück von Wolfgang Schröder stecken! Die Idee zu dieser Komposition wurde aus übermütigen Streichquartettproben geboren, angeregt durch Mozarts „Dorfmusikantensextett“.

Vor und während der Pause ist „Zeit für Gespräche“ bei Kaltgetränken oder traditionell am Sonntag auch bei Kaffee und Kuchen.

Vorverkauf: Bürgerbüro im Rathaus
Reservierungen für die Tageskasse nur unter 04206 9377

Mrz
5
So
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters „Die Bremer Stadtmusikanten“
Mrz 5 um 15:30
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters "Die Bremer Stadtmusikanten"

Die Ouvertüre zum „Der Freischütz“, einer komischen Oper von Carl Maria von Weber, soll Sie einstimmen und mitnehmen auf eine spannende und musikalische Reise. Weber hat sich für seine Oper möglicherweise von der wilden Felslandschaft des Elbsandsteingebirges inspirieren lassen.

Von der Sächsischen Schweiz führt Sie das Akkordeonorchester „Die Bremer Stadtmusikanten e.V.“ unter der Leitung von Birgit Pedotti weiter in Richtung Großbritannien. Ein Medley aus dem Album „Swing When You’re Winning“ von Robbie Williams, Arrangement von H.-G. Kölz, wird die Reisenden empfangen.

Mit dem Marsch Nr. 1 „Pomp and Circumstance“ von Edward Elgar (Arr. Werner Niehues) verlassen wir die Insel wieder. Dieses Musikstück wurde übrigens auf Wunsch bei den Krönungsfeierlichkeiten von Edward VII mit den Worten „Land of Hope and Glory“ unterlegt und ist fast so beliebt wie die offizielle Nationalhymne.

Mit der Gruppe „Santiano“ fahren wir „Frei wie der Wind“ und „Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren“ weiter in die Karpaten. Dort hören Sie die „Karpatenklänge“, eine aus liebevollen Erinnerungen geschriebene Suite von Georg Penz. Unterwegs begegnen Sie noch der kleinen Meerjungfrau „Arielle“. Wir spielen Ihnen mehrere Melodien aus dem gleichnamigen Zeichentrickfilm.

Ein weiterer Programmpunkt ist „Eine kleine Lachmusik“. Raten Sie doch einmal mit, wie viele Lieder in diesem Musikstück von Wolfgang Schröder stecken! Die Idee zu dieser Komposition wurde aus übermütigen Streichquartettproben geboren, angeregt durch Mozarts „Dorfmusikantensextett“.

Vor und während der Pause ist „Zeit für Gespräche“ bei Kaltgetränken oder traditionell am Sonntag auch bei Kaffee und Kuchen.

Vorverkauf: Bürgerbüro im Rathaus
Reservierungen für die Tageskasse nur unter 04206 9377

Mrz
19
So
Gemeindekulturfest
Mrz 19 um 15:00

15:00 Uhr – Kaffeetrinken

16:00 Uhr – Beginn

Mrz
24
Fr
Irish Spring Festival
Mrz 24 um 20:00
Irish Spring Festival

Mit

  • Eddie Sheehan & Cormac Doyle – Irish Songs
  • David Munnelly Trio (Bild) – Dance Tunes
  • Connla – Modern Tradition from the North
  • Andrew Vickers – Funky Step Dance

Der 17. Jahrgang des Irish Spring Festivals stellt Künstlerinnen und in den Mittelpunkt, die sich dem Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne verschrieben haben. Sie lernen aus dem Schatz des Vergangenen und formen das Kommende. Faszinierend, wie viele junge Musiker dem Folk wieder eine Zukunft geben. Sie bezaubern mit Jigs, Reels und Hornpipes und den typischen Tanzrhythmen, die man aus dem Irish Folk kennt und liebt. Dazu klingen die gesungenen Balladen, traditionell genauso wie im sich immer wieder erneuernden irisch geprägten Folk-Pop Gewand. Neben dem Gesang stehen 2017 Instrumente wie Uilleann Pipes (irischer Dudelsack), keltische Harfe, Fiddle (Geige), Knopf-Akkordeon, Gitarre sowie Holz- und Blechflöte im Fokus.

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Syke.

Mrz
25
Sa
Backtag am Gut Varrel
Mrz 25 um 14:00 – 15:30
Backtag am Gut Varrel

An jedem letzten Samstag im Monat ist Backtag im alten Backhaus auf dem Gutsgelände. Gebacken wird immer Butterkuchen, sowie 2-3 verschiedene Brotsorten. Alles frisch aus dem alten Steinbackofen. Bereits früh am Morgen startet das Backhausteam mit seiner Arbeit. Um 14:00 Uhr startet der Verkauf der frischen Backwaren in der Gutsscheune. Dieser dauert solange, bis die Waren ausverkauft sind.

Kindersachenflohmarkt
Mrz 25 um 15:00 – 17:00
Apr
1
Sa
Frauenkleiderflohmarkt
Apr 1 um 15:00 – 17:00

Pin It on Pinterest