Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu einzelnen Veranstaltungen haben, wenden Sie sich bitte an den jeweils angegebenen Veranstalter. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Detailseite der jeweiligen Veranstaltung. Detaillierte Informationen zu den Veranstaltungen erfragen Sie bitte direkt bei den Organisatoren der jeweiligen Veranstaltung. Wir (der Förderverein) haben keine Kenntnisse über die jeweiligen Veranstaltungen. Sie erreichen das Gut Varrel über die Straße „Varreler Feld“. Dort steht Ihnen ein großer Parkplatz zur Verfügung. Den Weg dorthin erklärt Ihnen unsere Anfahrtsbeschreibung. Detaillierte Informationen und die Kontaktdaten erhalten Sie durch einen Klick auf die Veranstaltung.

Parkplatz

Parkplatz Gut Varrel Varreler Feld 28816 Stuhr
Feb
25
Sa
Backtag am Gut Varrel
Feb 25 um 14:00 – 15:30
Backtag am Gut Varrel

An jedem letzten Samstag im Monat ist Backtag im alten Backhaus auf dem Gutsgelände. Gebacken wird immer Butterkuchen, sowie 2-3 verschiedene Brotsorten. Alles frisch aus dem alten Steinbackofen. Bereits früh am Morgen startet das Backhausteam mit seiner Arbeit. Um 14:00 Uhr startet der Verkauf der frischen Backwaren in der Gutsscheune. Dieser dauert solange, bis die Waren ausverkauft sind.

Mrz
3
Fr
Tischtennisturnier TuS Varrel
Mrz 3 um 18:00
Mrz
4
Sa
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters „Die Bremer Stadtmusikanten“
Mrz 4 um 19:30
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters "Die Bremer Stadtmusikanten"

Die Ouvertüre zum „Der Freischütz“, einer komischen Oper von Carl Maria von Weber, soll Sie einstimmen und mitnehmen auf eine spannende und musikalische Reise. Weber hat sich für seine Oper möglicherweise von der wilden Felslandschaft des Elbsandsteingebirges inspirieren lassen.

Von der Sächsischen Schweiz führt Sie das Akkordeonorchester „Die Bremer Stadtmusikanten e.V.“ unter der Leitung von Birgit Pedotti weiter in Richtung Großbritannien. Ein Medley aus dem Album „Swing When You’re Winning“ von Robbie Williams, Arrangement von H.-G. Kölz, wird die Reisenden empfangen.

Mit dem Marsch Nr. 1 „Pomp and Circumstance“ von Edward Elgar (Arr. Werner Niehues) verlassen wir die Insel wieder. Dieses Musikstück wurde übrigens auf Wunsch bei den Krönungsfeierlichkeiten von Edward VII mit den Worten „Land of Hope and Glory“ unterlegt und ist fast so beliebt wie die offizielle Nationalhymne.

Mit der Gruppe „Santiano“ fahren wir „Frei wie der Wind“ und „Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren“ weiter in die Karpaten. Dort hören Sie die „Karpatenklänge“, eine aus liebevollen Erinnerungen geschriebene Suite von Georg Penz. Unterwegs begegnen Sie noch der kleinen Meerjungfrau „Arielle“. Wir spielen Ihnen mehrere Melodien aus dem gleichnamigen Zeichentrickfilm.

Ein weiterer Programmpunkt ist „Eine kleine Lachmusik“. Raten Sie doch einmal mit, wie viele Lieder in diesem Musikstück von Wolfgang Schröder stecken! Die Idee zu dieser Komposition wurde aus übermütigen Streichquartettproben geboren, angeregt durch Mozarts „Dorfmusikantensextett“.

Vor und während der Pause ist „Zeit für Gespräche“ bei Kaltgetränken oder traditionell am Sonntag auch bei Kaffee und Kuchen.

Vorverkauf: Bürgerbüro im Rathaus
Reservierungen für die Tageskasse nur unter 04206 9377

Mrz
5
So
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters „Die Bremer Stadtmusikanten“
Mrz 5 um 15:30
Jahreskonzert des Akkordeonorchesters "Die Bremer Stadtmusikanten"

Die Ouvertüre zum „Der Freischütz“, einer komischen Oper von Carl Maria von Weber, soll Sie einstimmen und mitnehmen auf eine spannende und musikalische Reise. Weber hat sich für seine Oper möglicherweise von der wilden Felslandschaft des Elbsandsteingebirges inspirieren lassen.

Von der Sächsischen Schweiz führt Sie das Akkordeonorchester „Die Bremer Stadtmusikanten e.V.“ unter der Leitung von Birgit Pedotti weiter in Richtung Großbritannien. Ein Medley aus dem Album „Swing When You’re Winning“ von Robbie Williams, Arrangement von H.-G. Kölz, wird die Reisenden empfangen.

Mit dem Marsch Nr. 1 „Pomp and Circumstance“ von Edward Elgar (Arr. Werner Niehues) verlassen wir die Insel wieder. Dieses Musikstück wurde übrigens auf Wunsch bei den Krönungsfeierlichkeiten von Edward VII mit den Worten „Land of Hope and Glory“ unterlegt und ist fast so beliebt wie die offizielle Nationalhymne.

Mit der Gruppe „Santiano“ fahren wir „Frei wie der Wind“ und „Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren“ weiter in die Karpaten. Dort hören Sie die „Karpatenklänge“, eine aus liebevollen Erinnerungen geschriebene Suite von Georg Penz. Unterwegs begegnen Sie noch der kleinen Meerjungfrau „Arielle“. Wir spielen Ihnen mehrere Melodien aus dem gleichnamigen Zeichentrickfilm.

Ein weiterer Programmpunkt ist „Eine kleine Lachmusik“. Raten Sie doch einmal mit, wie viele Lieder in diesem Musikstück von Wolfgang Schröder stecken! Die Idee zu dieser Komposition wurde aus übermütigen Streichquartettproben geboren, angeregt durch Mozarts „Dorfmusikantensextett“.

Vor und während der Pause ist „Zeit für Gespräche“ bei Kaltgetränken oder traditionell am Sonntag auch bei Kaffee und Kuchen.

Vorverkauf: Bürgerbüro im Rathaus
Reservierungen für die Tageskasse nur unter 04206 9377

Mrz
19
So
Gemeindekulturfest
Mrz 19 um 14:30

14:30 Uhr – Kaffeetrinken

16:00 Uhr – Beginn

Mrz
24
Fr
Irish Spring Festival
Mrz 24 um 20:00
Irish Spring Festival

Mit

  • Eddie Sheehan & Cormac Doyle – Irish Songs
  • David Munnelly Trio (Bild) – Dance Tunes
  • Connla – Modern Tradition from the North
  • Andrew Vickers – Funky Step Dance

Der 17. Jahrgang des Irish Spring Festivals stellt Künstlerinnen und in den Mittelpunkt, die sich dem Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne verschrieben haben. Sie lernen aus dem Schatz des Vergangenen und formen das Kommende. Faszinierend, wie viele junge Musiker dem Folk wieder eine Zukunft geben. Sie bezaubern mit Jigs, Reels und Hornpipes und den typischen Tanzrhythmen, die man aus dem Irish Folk kennt und liebt. Dazu klingen die gesungenen Balladen, traditionell genauso wie im sich immer wieder erneuernden irisch geprägten Folk-Pop Gewand. Neben dem Gesang stehen 2017 Instrumente wie Uilleann Pipes (irischer Dudelsack), keltische Harfe, Fiddle (Geige), Knopf-Akkordeon, Gitarre sowie Holz- und Blechflöte im Fokus.

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Syke.

Mrz
25
Sa
Backtag am Gut Varrel
Mrz 25 um 14:00 – 15:30
Backtag am Gut Varrel

An jedem letzten Samstag im Monat ist Backtag im alten Backhaus auf dem Gutsgelände. Gebacken wird immer Butterkuchen, sowie 2-3 verschiedene Brotsorten. Alles frisch aus dem alten Steinbackofen. Bereits früh am Morgen startet das Backhausteam mit seiner Arbeit. Um 14:00 Uhr startet der Verkauf der frischen Backwaren in der Gutsscheune. Dieser dauert solange, bis die Waren ausverkauft sind.

Kindersachenflohmarkt
Mrz 25 um 15:00 – 17:00
Apr
1
Sa
Müllsammelaktion 2017 – Stuhr räumt auf
Apr 1 um 10:00 – 13:00
Müllsammelaktion 2017 - Stuhr räumt auf

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

mit dieser Aktion möchten die Organisatoren vor Ort und die Gemeinde Stuhr Sie einladen, gemeinsam in Ihrem Ortsteil aufzuräumen. Denn gemeinsam sind wir Stuhr!

Um Anmeldung bei den Akteuren vor Ort oder unter www.stuhr.de wird gebeten.

Zum Abschluss werden alle Helferinnen und Helfer an den jeweiligen Treffpunkten als kleine Anerkennung und Dankeschön herzlich zu einer leckeren Suppe eingeladen.

Müllsäcke und -greifzangen werden gestellt. Benötigt werden: eigene Arbeitshandschuhe und Warnweste.

Frauenkleiderflohmarkt
Apr 1 um 15:00 – 17:00
Apr
7
Fr
Musical Starlights
Apr 7 um 20:00
Musical Starlights

Ein Streifzug durch die Welt der Musicals

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2016 und ausverkauftem Haus präsentieren Ihnen auch 2017 „Voice Over Piano“ in Zusammenarbeit mit der Volksbank eG, Syke und der Gemeinde Stuhr einen wundervollen Abend voller musikalischer Gefühle. Genießen Sie die unglaubliche Stimmgewalt der Bremerin Sara Dähn im Zusammenspiel mit den Darstellern der Bremer Musical Company. Die Zuschauer erwartet ein Abend auf hohem Niveau mit abwechslungsreichen Melodien aus verschiedenen Genres. Bekannte Stücke aus Musicals von „Evita“ bis „Cats“ und von „My Fair Lady“  bis „Anastasia“ werden zu hören sein, aber auch mitreißende Titel von „ABBA“ und „Queen“ sowie Chansons der 40er bis 60er Jahre finden sich auf der Setlist wieder. In diesem Jahr neu hinzugekommen sind Stücke aus „Les Miserables“ und „König der Löwen“, sowie Songs von Georg Kreisler und Annett Louisan. Und während sich Sara Dähn und die anderen Darsteller rasant von einem ins nächste Kostüm werfen, plaudert der Moderator Thomas Blaeschke aus dem Nähkästchen der Produktionen und Autoren und gibt Einblicke in die geschichtliche Entwicklung des Musicals – von den klassischen Musicals wie „Cats“ über die deutsche Musicalkultur der Schlager und Chansons zu der neuen Generation von Musicals wie „We will rock you“ und „Mamma Mia!“.

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank eG, Syke. Mit Abocard-Rabatt.

Apr
16
So
Osterfeuer
Apr 16 um 19:00

18:30 Uhr – Ostereiersuche für die Kinder

19:00 Uhr – Veranstaltungsbeginn

Unterstützen Sie uns

Werden Sie Mitglied und im Förderverein Gut Varrel e.V., damit Sie eine attraktive Kultur- und Erholungsstätte in der Gemeinde Stuhr erhalten und attraktiv gehalten werden kann.
Mitgliedschaft

Pin It on Pinterest