Der Förderverein

Aufgaben und Aktionen
Der Förderverein Gut Varrel e.V. – gegründet am 9. Juli 1980 – hat sich zum Ziel gesetzt, durch viel Initiative und Eigenleistung die historischen, kulturellen und ländlichen Brauchtumswerte der Gutsanlage und seiner Umgebung zu erhalten und zu pflegen. Am 24. März 1982 wurde mit der Gemeinde Stuhr ein Vertrag über die Nutzung der großen Gutsscheune als Mehrzweckraum zur sportlichen und kulturellen Nutzung abgeschlossen. Der Förderverein hat die Wirtschafträume der Gutsscheune und viele Räume der alten Wassermühle ausgebaut, eine 300 Jahre alte Fachwerkscheune, eine neue Wagenremise und einen mehrere hundert Jahre alten Speicher als Backhaus wieder errichtet.

Seit dieser Zeit finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen in der Gutsscheune statt:

  • klassische Konzerte
  • internationale Folklore
  • Jazzfrühschoppen
  • Chorkonzerte
  • Rock- und Pop-Konzerte
  • und vieles mehr …

Besondere Ereignisse sind jedes Jahr das große Osterfeuer und das Sommerfest des Fördervereins mit bis zu 70 Hobbykünstlern, Musik und ländlichem Handwerk.

Ein altes Bauernhaus am Mühlenweg in Varrel wurde ebenfalls mit großer Unterstützung des Fördervereins mit einer wetterfesten Überdachung vor dem Verfall bewahrt.

Neu in das Programm des Fördervereins wurde das alte Rauchhaus an der Grünen Straße in Varrel aufgenommen. Zu seiner Erhaltung als Baudenkmal hat der Förderverein am 19. Januar 2005 einen Vertrag mit der Gemeinde Stuhr abgeschlossen. Die Pflege und der Erhalt dieses zentralen kulturellen Kleinods der Gemeinde Stuhr und ihrer Nachbarn ist die Aufgabe des Förderverein Gut Varrel e.V.

Unterstützen Sie uns

Werden Sie Mitglied und im Förderverein Gut Varrel e.V., damit Sie eine attraktive Kultur- und Erholungsstätte in der Gemeinde Stuhr erhalten und attraktiv gehalten werden kann.

Mitgliedschaft

Pin It on Pinterest